Montag 12.10.

Am ersten Tag der Ferienspiele geht es ums Essen.
Was haben die Römer eigentlich so gegessen und vor allem wie? Gab es Besteck? Teller, Gläser? Wer bereitete das Essen zu? Diese und ähnliche Fragen werden wir versuchen zu beantworten. Außerdem kann sich heute jeder ein eigenes römisches Hausnummernschild gestalten.
Römisches Mittagessen im Mütterzentrum.

Dienstag 13.10.

Heute geht es um die Kleidung der Römer. Wir werden uns eine Toga oder eine Tunika selbst herstellen und lernen kostbare Stoffe kennen, aus denen früher in Rom die Kleider hergestellt wurden. Anschließend organisieren die Kids eine eigene Modenschau mit den römischen Kleidungsstücken. Wer mag kann auch ein kleines römisches Theaterstück einstudieren und vorführen.

Mittwoch 14.10.

Die Götter gaben Rom seinen Namen, wie kommt das?
Heute werden wir etwas über den Ursprung der Römer lernen, die Sage und die Geschichte Roms.
Wir machen einen Ausflug mit S-Bahn und Bus nach Dieburg ins Schloss Fechenbach, das hierzu einiges zu bieten hat.


Donnerstag 15.10.

Ausflug mit dem Reisebus zum Römerkastell Saalburg.
Mit altersgerechter Führung. Bitte Verpflegung und Getränke mitgeben. Es kann sein, dass wir an diesem Tag etwas verspätet zurückkommen, es wird hierzu noch ein Mitteilungsblatt folgen


Freitag 16.10.

Am heutigen Tag lernen wir etwas über die römische Badekultur. Sie ist bis in die heutige Zeit berühmt. Es gab sogar schon Wasserleitungen, die fast in jedes Haus führten. Auch die besonderen Häuser der Römer werden wir kennen lernen und einige lateinische Wörter.

Mittagessen im Mütterzentrum.
Abschiedsfeier um 14 Uhr.

Bitte hierzu auch Aushang im Mütterzentrum beachten
.
Falls sie einen Kuchen oder ähnliches spenden möchten, teilen sie uns dies bitte mit.










Herbstferienspiele 2009