Unser Mini-Kindergarten, die Mini-Mützen


„Zwei Dinge sollen Kinder bekommen:
Wurzeln und Flügel“
(nach J. W. v. Goethe)














Wir sind eine kleine, familiäre Einrichtung in privater Trägerschaft. Unser Mini-Kindergarten besteht seit 2001 und wurde zunächst als Eltern-Initiative betrieben. Seit 2011 haben wir eine Betriebserlaubnis und sind offizielle U3-Einrichtung. Wir setzen die Vorgaben des Hessischen Kinderförderungsgesetzes um.

Die „Mini-Mützen“ haben von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.45 bis 13.45 Uhr geöffnet. Die Gruppe bietet täglich Platz für 12 Kinder im Alter von 12 Monaten bis zum Übergang in den „großen“ Kindergarten. Wir ermöglichen auf Wunsch gerne ein Platz-Sharing (2 bzw. 3 aufeinanderfolgende Tage).

Uns ist wichtig, dass sich die Kinder bei uns wohl fühlen. Wir möchten einen Rahmen schaffen, in dem die Kinder so selbstbestimmt und selbstwirksam wie möglich ihre Umgebung entdecken können. Der Kontakt zu Gleichaltrigen ist dabei Chance und Herausforderung zugleich.

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag 8.00 - 13.30 Uhr.

Konzept
Räumlichkeiten
Team

Tag der Offenen Tür: 13. März 2016